Folge 5 – Gewaltmarsch

„Jakobsweg“ klingt erstmal aus der Welt gefallen und irgendwie unzeitgemäß. Machen das nicht nur religiöse Pilger? Auch, aber eben nicht nur. Stephan ist 2018 schon einmal mehr als 800 km zu Fuß durch Nordspanien gelaufen. Und jetzt will er ein zweites Mal los. Wieder hunderte Kilometer durch die sengende Hitze Spaniens, nur um … Ja warum eigentlich? Warum macht man sowas? Was hat es mit dieser Muschel auf sich? Wo schläft man eigentlich? Und wie kann es sein, dass er einen Tag vor Abreise noch nicht gepackt hat?

Apple Podcasts

Spotify

Google Podcasts

Amazon Music

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert